Start Leistungen Manuelle Therapie nach Cyriax

Manuelle Therapie nach Cyriax

Die manuelle Therapie nach Cyriax dient vorwiegend der Behandlung von verletzten Sehnen und Bändern, Menisken und gereizter Knochenhaut, mittels tiefer Querfriktion .

Im Vordergrund stehen dabei die Förderung von Durchblutung und Stoffwechselaktivität, um den Selbstheilungsprozess des Gewebes anzuregen. Auch werden die Techniken gegen eine Verlagerung von Bandscheibenmaterial als hocheffektiv eingestuft.

Diese Methode setzt eine sehr intensive  Befragung und differenzierte Untersuchung des Patienten voraus, um gezielt diejenige  Struktur zu finden, die behandelt werden muss.

© 2017 Physiotherapie Lang am Wasserturm (Mannheim)